Mallorca Skatereise – 7 Tage Sonne pur!

Bereits zum sechsten Mal führte uns die Reise nach Mallorca – zum „Skaten, Wandern, Schlemmen“. Am 08. April ging’s los – die bewährte Finca erwartete im teils „neuen Glanz“ 14 Skater/innen.

Gleich nach der Ankunft hielt Einige nichts mehr in den Latschen – Sonne sowie blühende und duftende Wiesen zogen magisch die rollenden Skates und deren „Betreiber“ auf die dazwischen befindlichen Asphaltflächen.

Es hat allen wieder riesig Spaß gemacht – ob auf bewährten wie auch neu erkundeten Skatestrecken mit teils Sahneasphalt, ob beim Grillen auf dem Klosterberg Piug de Maria oder Klettern in Europas zweitgrößter Erosionsschlucht, dem Torrent de Pareis.

Nicht fehlen durfte natürlich wieder nicht die gute Verpflegung – sowohl beim Frühstücksbuffet am Pool, wie auch bei den Tapas-Abenden in den Räumen der Finca, dem großen Grillabend an der Poolbar oder in den typisch mallorquinischen Restaurants. Und dann am jeweils darauffolgenden Tag die „Verbrennung“ der aufgenommenen Nährstoffe…

Bis auf eine Verstauchung beim Gehen auf dem Fincagelände blieben wir verletzungsfrei und damit fast alles „in Butter“ – wären da nicht die fünf technischen Inliner-Pannen gewesen. Dank der „Inliner-Doktoren“ Gerhard und Bernd konnten die Betroffenen jedoch tags darauf wieder ihre Fahrt auf Rollen antreten – danke nochmals an die beiden!

Fürs nächste Jahr haben wir gleich wieder tolle neue Ideen für Skatestrecken und „nichtrollende“ Ausflüge gesammelt – schade, dass wir darauf noch 12 Monate warten müssen. Wer jetzt schon Lust bekommen hat (mal wieder) mitzureisen: bereits ab August/September gibt’s hier bzw. im Newsletter die Infos zur RNS Mallorcareise 2016!

Eine Auswahl der schönsten Fotos findest Du in der Galerie.

Das könnte Dich auch interessieren...

WPMessenger