Süddeutsche Meisterschaften in Homburg

 

Vorstellung der Teams

Am 27. und 28. Mail 2017 fanden in Homburg die Süddeutschen Meisterschaften im Inline-Skating statt.  Rund 20 Teams waren angereist von Münster bis vom Allgäu und vom Saarland bis von Bayreuth. Die Metropol-Region Rhein-Neckar war durch ein Rennteam des MERC vertreten.

Vor dem Start lag ein “Hauch von Schwimmbad” über der Anlage des ERC Homburg, denn bei blauem Himmel und über 30 Grad war zunächst mal Sonnencreme angesagt. Die hätte die Lichtschranken-Technik auch gut gebrauchen können, denn immer wieder kam es zu Verzögerungen, weil die Zeitmessung nicht funktionierte. Es zeigte sich, dass die Batterien in den Messgeräten den hohen Temperaturen auf der Strecke einfach nicht gewachsen waren und sehr häufig getauscht werden mussten.

Am frühen Nachmittag freute sich der Oberbürgermeister darüber rund 180 Sportlerinnen und Sportler begrüßen zu können und lud für den Abend auf das Altstadtfest ein, das am gleichen Wochenende stattfand. Ein Gruppenbild mit allen Athleten entstand bei der Vorstellung der einzelnen Teams – eine schöne Geste allen Beteiligen gegenüber.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

WPMessenger