KALUMA 2017

Skater bei der KALUMA Tour 2015Nach ein paar regnerischen Tagen versprechen die Wetterfrösche für die 9. Auflage der KALUMA Tour am Wochenende (Samstag, 15. Juli) wieder sonniges Wetter mit skate-angenehmen 23 Grad. Die KALUMA ist eine Sternfahrt und startet von Mannheim und Karlsruhe. Die beiden Gruppen treffen sich beim Mittagessen und skaten danach gemeinsam zum Ziel – in diesem Jahr wieder Mannheim. Und das überwiegend auf bewährten, sehr gut skatebaren Strecken.
Termin: Samstag, den 15. Juli 2017
Treffpunkt: 08:30Uhr
Startplatz Mannheim: Rad- und Inlinerstadion, An der Radrennbahn 16
Startplatz Karlsruhe: Europahalle, Hermann-Veit-Straße 7
Mittagessen: Gaststätte „Arena“, Kronau
Ziel: gegen 20:00 Uhr Rad- und Inlinerstadion, Mannheim
Rückfahrt der Gruppe aus Karlsruhe mit der Deutschen Bahn.
Wer übernachten möchte, kann im Stadion gerne sein Zelt aufschlagen.

Im Ziel erwartet uns eine große Sommernachtsparty, welche auch für alle Vereinsmitglieder und Freunde veranstaltet wird, die nicht an der Tour teilnehmen (können). Unterwegs gibt es wieder genügend (Getränke-)Pausen und Möglichkeiten des Ausstiegs aus der Tour – in der Nähe des ÖPNV. Die gruppe ab Mannheim und zurück wird wieder von einem Versorgungsfahrzeug mit Getränken und Müsliriegeln begleitet, die Teilnehmer/innen ab Karlsruhe sollten bis zur Mittagspause selbst genügend Getränke mitführen.
Die Strecke ist für beide Gruppen ca. 100 km lang, die Mittagspause bei ca. 50 km.
Die KALUMA ist eine Tour für geübte Skater/innen, die über die gesamte Strecke eine Geschwindigkeit von 16-18 km/h skaten können. Es besteht Helmpflicht. Wir skaten überwiegend über Rad- und Wirtschaftswege und verkehrsberuhigte Bereiche. Straßen werden für diese Veranstaltung nicht abgesperrt. Die Veranstaltung kann nur bei guten Wetterbedingungen stattfinden.

Die Anmeldung ist geschlossen. Fragen gern über unser Kontaktformular!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

WPMessenger