Eis, Tal, Skaten. Autofreies Skatevergnügen am 3. Oktober

Am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) glänzt auch in diesem Jahr eine besonders schöne Skate-Perle in der Region. Denn dann heisst es wieder: Autofreies Eistal. Auf 20km zwischen Obrigheim und dem Eiswoog ist die Eistalstraße (L 395) ist an diesem Tag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Auf der gesamten Strecke ist bestens für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt.

Wir wollen wieder gemeinsam rollen. Dazu treffen wir uns um 9:30 Uhr am Ortsausgang Mühlheim (Richtung Obrigheim), Kreuzung nach Heidesheim auf dem Parkplatz bei der Feuerwehr. (Für Navis: gebt unbedingt die Heidesheimer Hauptstraße, Heidesheim ein. Aus Richtung Obersülzen kommend fahrt dann einfach noch 500m weiter. Die anderen Anfahrtswege aus Richtung MA / LU sind an diesem Tag nämlich auch zu. )

Mit einer stündlichen Anbindung aus dem Raum Ludwigshafen/Frankenthal und der Weinstraße über Grünstadt nach Eisenberg, Ramsen bis zum Eiswoog können Besucher mit der Bahn das Obere Eistal erreichen (Transportmöglichkeiten für Fahrräder sind gegeben), ebenso mit dem Bus aus Richtung Kaiserslautern. Die Schmalspurbahn, die Stumpfwaldbahn, ist auch im Einsatz. Ausführliche Informationen gibt es bei der Verbandsgemeindeverwaltung Eisenberg unter der Tel.-Nr. 06351/407-440.

Das könnte Dich auch interessieren...

WPMessenger