Bombenentschärfung: Absage Skatenight am 17. August

Am Mittwoch, 17. August wird ab 19:30 in Ludwigshafen eine Weltkriegsbombe entschärft. Beide für die Skatenight geplanten Streckenteile sind von der Sperrung betroffen. Außerdem sind die Kräfte der Polizei durch den Einsatz gebunden. Die Skatenight muss daher leider entfallen.

Weitere Infos: Ludwigshafen.de

==alt==
Kommenden Mittwoch, 17. August, steht die zweite Ferien-Skatenight in Ludwigshafen an. Während die Skatenight Mannheim pausiert, geht es zum zweiten Mal in diesem Jahr auf die Badeseen-Tour. Start ist um 19:30 am Berliner Platz. Seid gern schon etwas früher da – z.B. um Euch einen Helm auszuleihen. Wir fahren in zwei Runden mit jeweils knapp über 10km. Eine Runde ist also gut machbar! Der Einstieg zu Runde 2 ist dann ebenfalls am Berliner Platz und gegen 20:30.

Auf Runde 1 rollen wir in großem Bogen zur und um die Blies. Weil es zum Baden nicht reichen wird, gibt es wie gewohnt in der Pause Getränke zu kaufen mit denen ihr die Skatenight ganz wesentlich unterstützt. Runde 2 führt uns in den Ludwigshafener Norden zum Willersinn-Weiher, dem zweiten großen Badesee (mit Freibad) der Stadt. Beide Runden bieten schöne breite Straßen mit kühlem Fahrtwind. Mit dabei sind wie immer nette Leute, die wie Du Spaß am Skaten haben. Mit dabei ist auch Musik und der ASB wenn der Belag doch mal zu nahe kommt.

Wichtig:wir verleihen kostenlos Helme und empfehlen Euch dringend nur mit Kopfschutz zu fahren. Kommt gern schon etwas früher. Der Berliner Platz ist ganz hervorragend mit der Straßenbahn und mit der S-Bahn (Ludwigshafen Mitte) angebunden. Auch Parkplätze gibt es genug. Wenn ihr Euch an einem Mittwoch nicht sicher seid, ob das Wetter zum Skaten passt, schaut auf unserer Homepage vorbei – da findet ihr spätestens bis 17 Uhr alle wesentlichen Informationen. Aber wisst: wir fahren wenn die Straßen um 19:30 trocken sind. Ein Regenschauer auch am späteren Nachmittag verdirbt uns dabei nicht die Skatenight.

Für die Unterstützung danken wir sehr herzlich dem ASB Ludwigshafen, der auch in diesem Jahr unsere Sani-Begleitug stellt, sowie der Polizei, ohne deren Unterstützung Skatenights nicht denkbar wären. Dank gilt auch der Sparkasse Vorderpfalz und dem SB Waschpark Edingen für die Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar