Rhein-Neckar Skater erfolgreich beim MLP-Marathon

Start MLP- Marathon 2009Die Mitglieder des Rhein-Neckar Skater e.V. haben die Gelegenheit genutzt, beim Inline-Rennen im Rahmen des MLP-Marathons durch glänzende Resultate für den Skatesport in der Region Werbung zu machen. Unsere Speedgruppe mit Dominik Rendant (35. (AK 7.), 1:17:41), Slawa Solomon (39. (AK 6.), 1:17:44), Bernhard Miller (41. (AK 5.), 1:17:45) und Thomas Gaißer (55. (AK 20.), 1:21:10) erreichte in einem hochklassig besetzten Rennen hervorragende Plätze in der Spitzengruppe. Im internen Duell wurden sie allerdings geschlagen durch Frank Weinberg (im Bild vorne), der mit 1:16.32 noch einen Platz (und eine Minute)  vor Dominik ankam. Viele weitere Vereinsmitglieder ließen sich bei dem ersten unserer beiden “Heimrennen” von der grandiosen Stimmung zu guten persönlichen Leistungen anspornen.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

WPMessenger