Rundkurs Viernheim/Weinheim/Heddesheim (RK1)

Rundkurs Viernheim/Weinheim/Heddesheim (RK1)

Beschreibung
Dieser schöne Rundkurs RK1 verbindet die Gemeinden Viernheim, Weinheim und Heddesheim in idealer Weise. Zumeist geht es auf Wirtschafts- oder auf Radwegen entlang. Im Sommer besteht die Möglichkeit zu einer Badepause am Heddesheimer Badesee oder am Weinheimer Waidsee.

Auch Einkehrmöglichkeiten, z.B. Biergärten sind vorhanden. Achtet auf die Hinweis-Symbole auf der Karte.

Die Strecke ist für Familien gut geeignet, jedoch solltet Ihr bereits sicher skaten und bremsen können. Es gibt eine Brücke im Bereich Viernheim, dort ist eine Brückenauf- und Abfahrt. Der Rest ist flach.

Wegführung:
Der Rundkurs ist etwa 15 km lang und kann in allen drei Städten begonnen werden.
Aus Heddesheim kommend folgt der Weg zunächst dem Radweg entlang der Kreisstraße bis zum neuen Kreisel am Neubaugebiet „Mitten im Feld“. Von dort geht es weiter auf landwirtschaftlichem Weg in Richtung Golfplatz und weiter in Richtung Viernheim zur Neuzenlache. Von dort führt der Weg weiter in Richtung Viernheim und führt über Schriesheimer Straße, Weinheimer Straße und Alten Weinheimer Weg zum Best-Western-Hotel.

Am Best-Western-Hotel verläuft die weitere Wegführung parallel zur OEG (Stadtbahnlinie 5) entlang eines Radweges bis die Autobahnunterführung erreicht wird, weiter zum Gewerbegebiet Weinheim und dort über Daimlerstrasse und Draisstrasse zur Freiburger Straße. Dort über die Kreuzung und Schienen der OEG weiter ein kurzes Stück durch die Kurt-Schumacher Straße bevor es rechts ab in die Konrad-Adenauer-Straße geht. Nach etwa 300 Metern führt rechts ein kleiner Anwohnerweg durch ein Wohngebiet der am Friedrich-Ebert-Ring endet. Dort muss noch eine Kreuzung passiert werden, bevor es über die Theodor-Heuss-Straße wieder stadtauswärts in Richtung Waidsee geht. Im Bereich des Hammerwegs am Waidsee geht es rechts weiter in Richtung Autobahnunterführung. Über den Landgraben geht es weiter zurück in Richtung Heddesheim auf landwirtschaftlichen Wegen. Nach etwa 1 km muss noch die Kreisstraße K4133 überquert werden. Der Weg führt dann weiter zum Mooshof und erreicht in der Nähe des Vogelparks den östlichen Teil des Heddesheimer Sees. Entlang des Sees biegt der Weg kurz vor Erreichen des Sportgebiets links ab und führt dann entlang des Radwegs entlang der Kreisstrasse K4236 zum Ausgangspunkt am Badesee zurück.

Download als GPX-Datei
Länge
15 km
Schwierigkeit
Einfach bis mittelschwer, eine Autobahnbrücke mit Gefälle(Rundtour)
Belag
überwiegend glatt; einige Stellen rauh oder mit Verbundpflaster
Startpunkt
Heddesheim oder Viernheim oder Weinheim
Anfahrt
ÖPNV:
Weinheim: Freiburger Straße (Haltestelle Linie 5 / OEG)
Viernheim: Walter-Gropius-Allee und Viernheim-Ost (Haltestelle Linie 5 / OEG)
DB-Haltepunkte in Weinheim-Lützelsachsen und Heddesheim/Hirschberg, siehe Karte

mit dem Auto:
Heddesheim: Parkplatz am Badesee
Viernheim: Parkplatz am OEG-Haltepunkt "Walter-Gropius-Allee"
Weinheim: Parkplatz am Waidsee
Streckenvarianten
--
Collection
Frank Streitberger

Frank Streitberger

live slow - skate fast

Das könnte dich auch interessieren …