3x Top 25

(c) Nordbayerischer Kurier: Verfolgergruppe mit B. Miller, 1. v.l.Gleich drei mal schafften es die Speed-Skater der Rhein-Neckar Skater am Sonntag, den 6. September unter die Besten 25 beim hochkarätig besetzten Marathon Fränkische Schweiz. Slawa Solomon landete in 01:12:45 auf Platz 13. Dominik Rendant schaffte es zeitgleich auf den 17. Rang und Bernhard Miller erreichte knappe vier Minuten später mit der Verfolgergruppe in 01:16:36 den 22. Rang. Neu: Jetzt auch mit Video des Bayerischen Rundfunks.

Besonders für Dominik Rendant war das Rennen eine Herkulesleistung. Gleich zwei Mal gelang es ihm nach unglücklichen Stürzen sich wieder aufzurappeln und das zügig fahrenden Feld auf der leicht hügeligen Strecke zu stellen. Und dabei war es wirkich nicht einfach, mit den Spitzenleuten mit zu halten. Wie der Blick in die Teilnehmerliste offenbart, nutzen auch viele Weltklasse-Fahrer aus Deutschland dieses Rennen, um noch ein wenig Übung für Berlin zu bekommen.

Dabei ist die Gegend um Forchheim und Ebermannsstadt durchaus auch so einen Besuch wert. Auch wenn es morgens bei Ankunft bitterkalt war – die sich aus den Tälern hebenden Nebel konnten selbst bei Geschwindigkeiten um die 40km/h verzücken. Das kann man im Übrigen auch von den brasilianischen Samba – Tänzerinnen sagen, die unvermittelt am Straßenrand eine Show veranstalteten. Dort wie auch anderen Orten hätte man ohne weiteres für länger verweilen können und wollen. Aber das Gewerbe des Speed-Skaters ist in dieser Hinsicht einfach unerbittlich.

Wir kommen aber auf jeden Fall nächstes Jahr wieder!

Die gesamten Ergebnisse gibt es hier.

{moseasymedia media=http://gffstream.vo.llnwd.net/o16/br/mir-live/bw1XsLzS/bLQH/bLOliLioMXZhiKT1/MUJIuUOVBwQIb71S/uXOHb7Z1iwOD/_2rp9K1S/_-QS/_-46_U1S/uLoXb69zbX06/6ac395d3-5931-45dc-a0c2-5a20e9a0ac7f_2.wmv}

{linkr:related;keywords:erfolg;limit:5;title:Das+k%C3%83%C2%B6nnte+Dich+auch+interessieren}

{linkr:bookmarks;size:small;text:nn;separator:+;badges:p}

Das könnte Dich auch interessieren …