Gruppenspass beim ebm-papst Marathon

Der Halbmarathon in Niedernhall im September ist ja traditionell schon fast ein Heimrennen der Rhein-Neckar Skater, immerhin stellen wir 10 % der Teilnehmer! Und entsprechend Spass macht das das auch jedes Jahr wieder auf’s Neue. Die leicht ondulierte Strecke, die zum schnellen Gleiten animiert, die Möglichkeit, sich mit den Vereinskollegen in Gruppen zu sammeln und letztendlich am Ende der gemeinsame Auftritt auf der Bühne als wieder mal größtes Team, all das hinterlässt strahlende Gesichter.

In diesem Jahr hatten wir bei idealen Temperaturen um 21 Grad besonderes Glück, denn die Regenfront, die am Wochenende Deutschland überquerte, verschonte Niedernhall und wir hatten trotz der drohenden Wolken trockene Straßen. Entsprechend schnell waren die Teilnehmer unterwegs, der Gegenwind auf der Hinstrecke wurde durch einen kräftigen Schub auf der Rückstrecke gut ausgeglichen. So gelangen einige persönliche Bestzeiten und  Podiumsplätze für Slawa Salomon, Michaela Geppert, Susanne Willer und Iris Ludwig-Nemeth.

Das könnte Dich auch interessieren …