Bahnrennen in Mannheim – ein rundum großer Erfolg!!

Die Vorbereitungen waren anstrengend und stressig – die Veranstaltung ein voller Erfolg! Mit rund 120 Teilnehmern auf unserem Bahnwettkampf, davon ca. 80 Kinder und 40 Erwachsene, lagen die Teilnehmerzahlen in den Bereichen der Vorjahre. Das Team rund um Zeitmessung und Auswertung war sehr gut eingespielt, die Zusammenarbeit miteinander und mit den Schiedsrichtern klappte bestens – vielen Dank an Andreas und David an der Zeitmessung und Esther, Jessy und Meinolf am Wettkampfprogramm!!  Und das Wetter hat auch super mitgespielt.

Die gut besetzten Kinderrennen begannen mit den Geschicklichkeitswettbewerben, wo je nach Alter verschiedene Hindernisparcours überwunden werden mussten. Danach folgten die Kurz- und Langdistanzen für die Kleinen. Auch hier klappten die Abläufe bestens, die Läufe konnten zügig hintereinander weg gestartet werden und wir lagen perfekt im Zeitplan. Bei den Staffelrennen hatten die Kinder sehr viel Spaß.

Nach der Siegerehrung und einer kurzen Mittagspause begannen die Wettkämpfe der Erwachsenen. Hier könnten die Teilnehmerzahlen noch etwas größer werden, die Damen waren zu wenige und so konnten wir einen gemeinsamen Start für die AK30-60 ansetzen. Die Herren AK50 waren die stärkste Gruppe, so daß Vorläufe gefahren werden mußten. Auch hier folgten nach den Kurz- und Langdistanzen noch Staffelrennen für die BWIC-Teamwertung.

Ergebnisse:
Ergebnisse Damen
Ergebnisse Herren
Ergebnisse Schüler A-D

DANKE an alle Teilnehmer!!

Mehr Bilder gibt es in der Galerie:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar