DM Halbmarathon in Laatzen

Direkt im Anschluß an unser Bahnrennen fuhren Michi und Thomas nach Laatzen bei Hannover, um Sonntags an der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon teilzunehmen. Diese fand auf der Teststrecke im ADAC-Fahrsicherheitszentrum statt, ein sehr interessanter Rundkurs mit feinstem Asphalt, kleinen Steigungen und Abfahrten, und einigen Kurven, eine davon spitz und gleichzeitig bergab. Und leider ordentlich Wind…

Es gab jeweils ein separates Rennen für Damen und Herren, da konnte man schön das Rennen der anderen verfolgen.  14 Runden waren für den Halbmarathon zu fahren, die ganz ordentlich Kraft kosteten.  Immer wieder die Anstiege hoch, die enge Kurve, ein schnelles Rennen und immer wieder Attacken, dazu das Bahnrennen vom Vortag in den Beinen. Sowohl Michi, als auch Thomas konnten sich in der Verfolgergruppe bis zum Ende behaupten, im Zielsprint reichten bei beiden die Kräfte leider nicht mehr aus, um an ihren jeweiligen Konkurrenten vorbeizuziehen.

Bei Michi reichte es auf jeden Fall zum zweiten Platz in der AK und damit zum Vizemeistertitel. Thomas mußte sich mit der „Holzmedaille“ auf dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Beide waren nach dem anstrengenden Wochenende trotzdem sehr zufrieden!

Der Zieleinlauf der Herren: hier.

Start der Damen hier.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

WPMessenger