KALUMA 2016 – oder: Wenn Engel skaten…

KALUMA 2016 TeilnehmerBestes Inline-Skate-Wetter herrschte am Samstag, den 16. Juli 2016 als die diesjährige KALUMA-Tour durch die Region rollte. Aber das sich haben die Teilnehmer auch nicht anders verdient. Seit vielen Jahren treffen sich die Skate-Night-Ordner aus KArlsruhe, LUdwigshafen und MAnnheim zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Und wer bei den Skate-Nights als “gelber Engel” unterwegs ist und ständig von hinten nach vorne durch’s Teilnehmer-Feld rollert und die Strassen absperrt, der darf auch mal Glück haben mit dem Wetter.

Die Tour ist als “Sternfahrt” organisiert und die beiden Skater-Gruppen aus KA und LU/MA treffen sich zum Mittagessen, um danach gemeinsam weiter zu fahren. Dieses Jahr war Germersheim als Treffpunkt vereinbart und so setzten sich die beiden Gruppen jeweils um 9 Uhr morgens von ihren jeweiligen Startpunkten aus (Europahalle in KA und SAP Arena in MA) in Bewegung.

"Eis"-Stopp in Speyer: Gruppenbild mit "Nonna"

Eisdielen-Stopp in Speyer: Gruppenbild mit “Nonna”

Für beide Gruppen verlief die Route im wesentlichen am Rheinhauptdamm entlang auf in aller Regel sehr gutem Asphalt. Die KA-Gruppe hatte am vormittag noch eine kleine “Bergwertung” zu absolvieren, während die LUMA-Gruppe den quasi schon den zur Tradition gewordenen Stopp an der Eisdiele “Bertolini”  in Speyer einlegte. Das Gruppenbild mit der “Nonna” war daher ein Muss…

Bis zum Zusammentreffen in Germersheim hatten beide Gruppen knapp 50 km zurückgelegt. Gemeinsam ging es dann südwärts Richtung Karlsruhe. Bedingt durch das Rheinhochwasser musste die Fährüberfahrt bei Neuburgweiher kurzfristig aus dem Programm gestrichen werden und “Plan B” mit der Querung über die Brücke bei Wörth trat in Kraft.  Dort erreicht das Teilnehmerfeld wieder badischen Boden und konnte nach 92 km Inline-Skate-Genuss den Abend auf dem VorFEST in Karlsruhe ausklingen lassen, bevor die LUMA-Fraktion mit dem Zug zurück zum Ausgangspunkt fuhr.

Nächstes Jahr findet die KALUMA am Samstag, den 15. Juli 2017 statt und natürlich dürfen auch “Nicht-Skate-Night-Ordner” mitfahren 🙂

Noch mehr Bilder gibt es bei Inline-Karlsruhe.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

WPMessenger