KALUMA 2018 bei bestem Wetter am 14. Juli

Karlsruhe, Ludwigshafen und Mannheim. Das sind die drei Skatehochburgen der Region. Und wie es gute Tradition ist, findet auch in diesem Jahr eine gemeinsame Skatetour statt. Dieses Jahr am 14. Juli. Gestartet werden kann in Karlsruhe und Mannheim. Ab dem Mittagessen wird dann gemeinsame geskatet wobei das Ziel in diesem Jahr Mannheim ist. Dort gibt es abends am Skatestadion noch eine Sommernachtsparty mit lecker Gegrilltem und einer Cocktailbar. Bitte melde Dich hier an.Treff- und Startpunkt in Mannheim ist die RNS Skatebahn. An der Radrennbahn 16, 68169 Mannheim um 8:30Uhr. Parkplätze sind vorhanden, die Anreise mit den Öffis einfach.
Der Startplatz in Karlsruhe ist die Europahalle, Hermann-Veit-Straße 7.

Das Mittagessen findet in der Gaststätte „Arena“ in Kronau statt.
Ziel: gegen 19:00 h Rad- und Inlinerstadion, Mannheim.

Im Ziel erwartet uns eine große Sommernachtsparty, hier können auch alle kommen, die nicht an der Tour teilnehmen (können). Wer übernachten möchte, kann im Stadion gerne sein Zelt aufschlagen.

Rückfahrt der Gruppe aus Karlsruhe mit der Deutschen Bahn. Unterwegs kommen wir mehrfach an (Orten mit) Bahnhöfen vorbei, so dass die Streckenlänge individuell anpassbar wird. Die Teilnahme ist kostenlos. Für das Mittagessen werden am Start Bons verkauft. Bitte melde Dich hier an. Zu Eurer eigenen Sicherheit besteht uneingeschränkte Helmpflicht während der kompletten Tour. Die Tour findet nur bei trockenem Wetter statt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

WPMessenger